Basenpulver und -Kapseln Nutrition World - Mitotrope-Substanzen.ch Online-Shop

ARTIKEL:
I
WebShop Schweiz
Direkt zum Seiteninhalt
Basenmittel Nutrition World

Zahlreiche wissenschaftliche Studien zeigen deutlich den Zusammenhang zwischen Übersäuerung und chronischen Krankheiten, sowie den positiven Einfluss von basischen Mineralstoffen. Leider werden diese Arbeiten in der Schulmedizin kaum beachtet. Dort wird nur die akute Azidose (Übersäuerung) des Blutes behandelt.

Basenkapseln 989mg Nutrition World
260 Kapseln
47.00CHF
Hinzufügen
Enthält pro Kapsel
(ohne Fruchtzucker und Aromastoffe)
  • 375mg Magnesiumcitrat
  • 236mg Calciumcarbonat
  • 142.6mg Kaliumhydrogencarbonat
  • 71.3mg Tricalciumphosphat
  • 71.3mg Kaliumcitrat

Basenpulver Nutrition World
400g Dose
47.00CHF
Hinzufügen
Enthält pro TL (Teelöffel / ca. 7g)
  • 1400mg Magnesiumcarbonat
  • 1400mg Kaliumhydrogencarbonat
  • 1330mg Fruchtzucker
  • 700mg Tricalciumphosphat
  • 700mg Magnesiumglycerophosphat
  • 700mg Kaliumcitrat
  • 700mg Calciumcitrat
  • 70mg Orangenaroma

Verzehrsempfehlung, wenn der PH-Wert morgens unter 6,4 liegt (der PH-Wert sollte 7,3 nicht überschreiten):

  • Basenpulver verkapselt: täglich 2 - 7 Kapseln einnehmen
  • Basenpulver: abends 1 gehäufter Teelöffel (ca. 7g) in ein Glas Wasser einrühren und trinken

Übersäuerung (Azidose)
Aufgrund von Stress und Fehlernährung sind über 80% der Menschen übersäuert, und man darf die „Azidose“ getrost als Volkskrankheit bezeichnen. Im menschlichen Organismus ist Übersäuerung häufig die Ursache chronischer Erkrankungen.

Entsäuern ohne Natrium
Reine Natriumbikarbonate reagiert mit der Salzsäure des Magens zu Kochsalz (signifikante Blutdrucker-höhung!) und neutralisiert die Magensäure. Die Neutralisierung der Magensäure ist oft unerwünscht, da besonders bei Menschen mit zu niedrigem Magensäurengehalt pathogene Bakterien die Säurebarriere des Magens überwinden und sich im Magen-Darm-Trakt ansiedeln können. Aus diesem Grund sollte ein Basenmittel neben Karbonaten auch Citrate enthalten.

Citrat, ein Salz der Zitronensäure, ist das wirkungsvollste körpereigene Entsäuerungsmittel, es löst zudem Nierensteine und Nierenkristalle auf und schützt vor deren Bildung. Es bindet dreimal so viel Säure wie Natriumbikarbonat. Citrat wird durch die Bindung von drei Protonen zur Zitronensäure, die im Leber- und Nierenstoffwechsel unter Energiegewinnung verbrannt und als CO2 ausgeatmet wird.

Die meisten Menschen trinken zu wenig reines Wasser und sind übersäuert. Als Folge davon verliert die Niere, unser wichtigstes Entgiftungsorgan, mit zunehmenden Alter ca. 50% ihrer Funktion. Übersäuerung führt zu Citratmangel in den Tubuli-Zellen der Niere, der Citratmangel ermöglicht die Bildung von Nierenkristallen und -steinen. Die Säure kann nicht mehr ausreichend über die Niere ausgeschieden werden, sie sammeln sich im Körper an und schaffen das Milieu für die Entstehung chronischer Krankheiten - ein Teufelskreis, der mit den Lebensjahren immer mehr zunimmt.

Durch die Zufuhr von Karbonaten und Citraten wird nicht nur der gesamte Stoffwechsel, sondern vor allem auch die Niere entsäuert. So kann sie ihre Entgiftungs- und Entsäuerungsfunktion wiederaufnehmen.

Nutrition-World hat auf der Grundlage aktueller Azidose Forschung eine einzigartige, ausgewogene Mischung basischer Mineralstoffe mit angenehmen Orangengeschmack (Kalium, Magnesium, Calcium) entwickelt. Dieses Basenpulver ist vollständig frei von Natrium und reich an Kalium, Magnesium und Calcium. Die verwendeten Citrate sind pflanzlichen Ursprungs.

Für all diejenigen, denen es nicht gelingt, durch gesunde Ernährung eine basische Stoffwechsellage herzustellen, sind Kaliumcitrat, Magnesiumcitrat und Calciumcitrat optimale und natürliche Regulatoren für einen gesunden Säure-Basen- und Mineralienhaushalt.

Bin ich übersäuert?
Ob wir uns richtig ernähren, kann mit einem Indikatorpapier durch Kontrollen des Urin-pH-Wertes, geprüft werden. Es sollte möglichst ein Urin-pH-Wert von mindestens 6.4 am Morgen und maximal 7.3 am Abend angestrebt werden.

Für indikationsorientierte Auskünfte fragen Sie Ihren
  • Arzt
  • Therapeuten
  • Drogisten
  • Mitglieder der Swiss Mitochondrial Medicine Association

Was enthält ein optimales Basenmittel auch noch?

Kalium
Kalium entsäuert die Zellen, reguliert den Blut-pH-Wert, verhindert Herzrhythmusstörungen und ist essentiell für viele Enzym-Systeme. Citrat ist sehr ba-sisch und löst Nierensteine auf. Industriekost ist verantwortlich für einen latenten Kaliummangel.

Magnesium
Wichtigstes Anti-Stress-Mineral, beugt Nierensteinen und Herzinfarkt vor, wirkt entspannend und löst Krämpfe. Die meisten Menschen sind mit Magnesium unterversorgt.

Calcium
Optimal bioverfügbares basisches Calcium ist essentiell für den Knochenaufbau.

In der Europäischen Union EU, Lichtenstein und der Schweiz ist es Aufgrund gesetzlicher Vorgaben untersagt, im Zusammenhang mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, gesundheitsbezogene Aussagen zu machen. Ihr Arzt, Therapeut, Apotheker oder Drogist wird Sie gerne über deren Wirkungen in Bezug auf Gesundheit und Lebensqualität informieren.

Ein Produkt der NUTRITION-WORLD-GROUP Corp.
AdresseÜber unsKonditionen
mitotrope-substanzen.ch
Lina Perniola
Püntweg 6
8155 Niederhasli (ZH)
    • Kein Mindestbestellwert
    • Portofreie Lieferung ab Fr. 150.-
    • Sicheres Bezahlen per Paypal / Vorkassa
    • Lieferzeit 3-5 Arbeitstage
    Zurück zum Seiteninhalt